• Wirtschaftspolitischer Dialog

Kölner Wirtschaftspolitischer Dialog

 

Anmeldung

Das ANMELDEFORMULAR für den 13. Kölner wirtschaftspolitischen Dialog „Zur Zukunftsfähigkeit des Rentenkonzepts: Ist die Rente immer noch sicher?“am 03. Juli 2017 finden Sie hier.

 

Praxis trifft Wissenschaft

Das Institut für Wirtschaftspolitik an der Universität zu Köln organisiert in Zusammenarbeit mit der Otto Wolff Stiftung eine Veranstaltungsreihe zur Mittagszeit, die den Namen „Kölner wirtschaftspolitischer Dialog: Praxis trifft Wissenschaft“ trägt. Wir beabsichtigen, mit diesen Veranstaltungen einen fruchtbaren Austausch zwischen Praxis und universitärer Wissenschaft zu befördern und Themen sachgerecht in überschaubarer Runde zu diskutieren. Wir richten uns an ein Publikum von Verbandsvertretern, Unternehmern und Behördenmitarbeitern, interessierten Studenten, Lehrern und andere Multiplikatoren.

13. Kölner wirtschaftspolitischer Dialog am 03. Juli 2017

„Zur Zukunftsfähigkeit des Rentenkonzepts: Ist die Rente immer noch sicher?“

Gundula Roßbach (Präsidentin der Deutschen Rentenversicherung) 

Prof. Dr. Axel Börsch-Supan (Direktor des Munich Center for the Economics of Aging)

 

03.07.2017 von 12.00-13.30 Uhr im Tagungsraum im Seminargebäude der Uni Köln.

Das Anmeldeformular für diese Veranstaltung finden Sie hier.

Eindrücke der letzten Veranstaltung